Adaptive Antriebsstrangregelung für die Optimierung des by Lena Webersinke

By Lena Webersinke

Show description

Read Online or Download Adaptive Antriebsstrangregelung für die Optimierung des Fahrverhaltens von Nutzfahrzeugen PDF

Similar mathematics books

Introduction to computer performance analysis with Mathematica

"Introduction to laptop functionality research with Mathematica" is designed as a beginner's consultant to laptop functionality research and assumes just a easy wisdom of desktops and a few mathematical talent. The mathematical points were relegated to a Mathematica application disk, permitting readers to aim out lots of the options as they paintings their approach throughout the ebook.

Extra resources for Adaptive Antriebsstrangregelung für die Optimierung des Fahrverhaltens von Nutzfahrzeugen

Sample text

Diese Nichtlinearität kann hauptsächlich auf die unterschiedliche Wirkungsweise des Stoßdämpfers in Zug- und Druckrichtung zurückgeführt werden. Die Radlast selbst setzt sich nach [55] aus einem statischen und einem dynamischen Anteil zusammen. Während die statische Radlast nur von der Massenverteilung abhängt, beinhaltet der dynamische Teil die Einflüsse aller quer zur Bewegungsrichtung liegenden Drehbewegungen wie z. B. der Radachsbewegung. Diese bewirken eine sich in Abhängigkeit der Drehbeschleunigungen dieser rotierenden Achsen ändernde Radlast der Vorder- und Hinterachse des Zugfahrzeuges.

0,7Hz bis 10Hz am stärksten berücksichtigt. 3 zeigt ein Beispiel für die Auswirkung der Filterung auf die Längsbeschleunigung ax,fhs . Die Gleichanteile der Schwingungen werden eliminiert. Mit diesen Filtern werden die am Fahrerhaus gemessenen Beschleunigungen im Gegensatz zu den bereits bekannten Ansätzen für PKW gefiltert. 3 Zeit in s Die Auswirkung der Filterung für die Längsbeschleunigung Bestimmung von Kenngrößen Nach der Filterung der Signale erfolgt im nächsten Schritt die so genannte Objektivierung.

3 zeigt ein Beispiel für die Auswirkung der Filterung auf die Längsbeschleunigung ax,fhs . Die Gleichanteile der Schwingungen werden eliminiert. Mit diesen Filtern werden die am Fahrerhaus gemessenen Beschleunigungen im Gegensatz zu den bereits bekannten Ansätzen für PKW gefiltert. 3 Zeit in s Die Auswirkung der Filterung für die Längsbeschleunigung Bestimmung von Kenngrößen Nach der Filterung der Signale erfolgt im nächsten Schritt die so genannte Objektivierung. 2 Bewertungsverfahren für den Komfort eines Nutzfahrzeuges jektiven Größen und ist für das subjektive Komfortempfinden nach [9] noch Gegenstand heutiger Grundlagenforschung.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 26 votes