Aufbau und Wirkungsweise einer Magnetbandsteuerung by Prof. Dr.-Ing. Herwart Opitz, Dipl.-Ing. Hans Uhrmeister,

By Prof. Dr.-Ing. Herwart Opitz, Dipl.-Ing. Hans Uhrmeister, Dipl.-Ing. Klaus Jüstel (auth.)

Show description

Read or Download Aufbau und Wirkungsweise einer Magnetbandsteuerung PDF

Best german_4 books

Energieversorgung Probleme und Ressourcen

Angesichts der steigenden Energiepreise und der bevorstehenden Er schopfung der Erdolvorrate diskutiert die gesamte Welt Energiepro bleme. Uber die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Energiear ten wird heute viel gesprochen, doch handelt es sich meistens um Monologe und nicht um eine Sachdiskussion.

Extra info for Aufbau und Wirkungsweise einer Magnetbandsteuerung

Example text

K2 K1 2 It K2 Ia (8) (9) Motordrehzahl Ankerwiderstand ~ Felddurchflutung UM K2 • 4> . man~ . PM R a ~ K3 . mg- a K2 R a • n R a R erhalt . 1 e . '1M + ML (1O) ~2 K2 2 '1M + K4 wird = K4 Ra . 1M + ML . n + 2 Tr K . n + ML 4 K3 K3 • U M • U M ( 11 ) (12) • U M Dieser Gleichung entnimmt man, daB ~ = T2 die Zeitkonstante der Uber- gangsfunktion dar Motordrehzahl ist, 4 die sich leicht messen laBt. Nach Umformen dar Gleichung (11) erhalt man Aus der Ubergangsfunktion der Drehzahl (Abb. 30) kann man T2 = 0,28 sec entnehmen.

Dieser setzt nach ca. 1 Bec ein. In der Zwischenzeit ist der 2 kHz-Oszillator auf die 4. Spur des Magnetbandes geschaltet worden. Der Rticklauf von Drehbank und Magnetband erfolgt unabhangig voneinander. Der Support lauft bei der Schalterstellung Seite 31 Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen "AuBendrehen" zuerst in Plan- und dann in Langsrichtung in die Null-Position. In der Stellung "Innendrehen" ist die Reihenfolge umgekehrt. Das Rucklaufsignal schaltet ebenfalls die gesamte Anlage auf "Wiedergabe" um.

In der Stellung "Innendrehen" ist die Reihenfolge umgekehrt. Das Rucklaufsignal schaltet ebenfalls die gesamte Anlage auf "Wiedergabe" um. Stili I; I ; I ; , , , 1 ® A b b i 1 dun g 24 In dieser Stellung arbeitet der 200 Hz-Oszillator als Resonanzverstarker. Die Tonkopfe liegen an den Wiedergabeverstarkern. Die Impulsformer geben ihre Signale an die Phasendetektoren. Die Thyratronaggregate sind auf die StellgroBenverstarker geschaltet. Nach dem Drucken der "Start'ITaste fur das Magnetbandgerat erhalt der Phasendetektor vom Band und von den Drehfeldgebern seine Impulsfolge und vergleicht fortlaufend die Phasenlage.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes