Banktechnik des Aussenhandels by Dr. Johannes Zahn (auth.)

By Dr. Johannes Zahn (auth.)

Show description

Read or Download Banktechnik des Aussenhandels PDF

Best german_8 books

Extra info for Banktechnik des Aussenhandels

Sample text

Die Frist kann eine Zahlungs- oder Versendungs- oder Verschiffungsfrist sein. Enthalt der Auftrag hieruber keine Vorscbrift, so werden die Banken die Frist als eine Zahlungsfrist betracbten und nach ihrem Ablauf Zahlungen auch dann nicht leisten, wenn die Dokumente ein innerhalb der Zahlungsfrist liegendes Datum tragen. ATtiket 39. - Die Worte "bis zum" und lihnliche Ausdriicke bei der Zahlungsoder der Negoziierungsfrist sind dahin auszulegen, daB der angegebene Zeitpunkt eingeschlossen wird. A7tiket 40.

F. landed" gehen die Kosten fur die Liischung, die Leichterung und die Verbringung an Land zu Lasten des Verkiiufers. 41 2. alle Gefahren von dem Zeitpunkt an zu tragen, in dem die Ware im Verschiffungshafen die Reeling des Schiffes iiberschritten hat; 3. wenn er sich eine Frist fUr den Abruf der Ware und/oder die Wahl des Bestimmungshafens vorbehalten hat und Anweisungen nicht rechtzeitig erteilt, aile sich hieraus ergebenden Mehrkosten und Gefahren von dem vereinbarten Zeitpunkt oder yom Ablauf der vereinbarten Frist an zu tragen, vorausgesetzt, daB die Ware unter gleichartigen Gegenstanden in geeigneter Weise als der fUr den Kaufer bestimmte Gegenstand kenntlich gemacht (konkretisiert) worden ist; 4.

Ein Akkreditiv kann nur mit ausdriicklicher Ermachtigung des Auftraggebers iibertragen werden. In diesem Fall ist das Akkreditiv nur einmal tibertragbar, und zwar gemiiJ3 dem Wortlaut und zu den Bedingungen des urspriinglichen Akkreditivs, mit Ausnahme des Akkreditivbetrags, der ermiiJ3igt, und der Giiltigkeitsdauer, die vorverlegt werden kann. Wenn ein dokumentares Akkreditiv in Teilbetragen iibertragen wird, so werden samtliche Teiliibertragungen als eine einzige Dbertragung angesehen. Die Ermachtigung zur Dbertragung erstreckt sich auch auf die V'bertragung auf einen anderen Platz.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 40 votes