Bürgerschaftliches Engagement im internationalen Vergleich by Lothar Binding MdB, Ludwig Pott (auth.)

By Lothar Binding MdB, Ludwig Pott (auth.)

Aufgabe der Enquête-Kommission - Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements - die sich aus elf Abgeordneten sowie deren StellvertreterInnen und elf Sachverständigen (WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen) zusammen setzt - ist es, neben einer Bestandsaufnahme konkrete politische Strategien und Maßnahmen zur Förderung des freiwilligen, gemeinwohlorientierten, nicht auf materiellen Gewinn ausgerichteten bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland zu erarbeiten. Beide Seiten - die BürgerInnen einerseits und die Institutionen andererseits - sollen ermutigt und aktiviert werden, sich stärker als bisher für bürgerschaftliches Engagement zu öffnen. Um den aktuellen Stand und die zukünftigen Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland auszuloten, hat die Enquête-Kommission zahlreiche Gutachten in Auftrag gegeben und Veranstaltungen organisiert. Die Ergebnisse sollen in einer Reihe von Publikationen der wissenschaftlichen und fachpolitischen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. In diesem Band werden Strategien zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in overseas vergleichender Perspektive untersucht.

Show description

Read or Download Bürgerschaftliches Engagement im internationalen Vergleich PDF

Best german_7 books

Schweizerisches Strafrecht besonderer Teil: Erste Hälfte: Delikte gegen Leib und Leben, gegen die Freiheit, gegen das Geschlechtsleben, gegen die Ehre, gegen das Vermögen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Bürgerschaftliches Engagement im internationalen Vergleich

Sample text

Genf Karpen, Ulrich (1980): Gemeinnützige Stiftungen im pluralistischen Rechtsstaat - Neuere Entwicklungen des amerikanischen und deutschen Stiftungs-(steuer-)rechtes. Frankfurt/M. Kendall, Jeremy/Knapp, Martin (1997): The Nonprofit Sector in the United Kingdom. Johns Hopkins Nonprofit Sector Series. Manchester Kendall, Jeremy/Anheier, Helmut K. (1999): The third sector and the European Union policy process: an initial assessment. In: Journal of European Public Policy 6, 2, S. ) (1999): Perspektiven gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Der sich aus diesen Umfragen ergebende proportionale Anteil der Ehrenamtlichen wird auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet und mit der geleisteten Stundenzahl multipliziert. Schließlich wird die Gesamtzahl der freiwillig geleisteten Stunden durch die durchschnittliche landesübliche Wochenstundenzahl für VolIzeitbeschäftigte geteilt. 33 Bürgerschaftliches Engagement zur Stärkung der Zivilgesellschaft Positionierung des Dritten Sektors, einschließlich und insbesondere der Ehrenamtlichkeit. Jeder Regimetyp reflektiert eine bestimmte Konstellation historisch wirkender sozialer und politischer Kräfte, die bei der Erklärung länderübergreifender Unterschiede im kulturellen Verständnis, der politischen Einbindung und in der gesellschaftlichen Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement von Nutzen sein können.

New York Salamon, Lester M. (1999): America's Nonprofit Sector: A Primer, 2. Auflage. /Anheier, Helmut K (1998): Social Origins of Civil Society: Explaining the Nonprofit Sector Cross-Nationally. In: Voluntas 9, 3, S.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 32 votes