Elektrotechnik für Maschinenbauer: Grundlagen und by Prof. Dr.-Ing. Hermann Linse, Prof. Dr.-Ing. Rolf Fischer

By Prof. Dr.-Ing. Hermann Linse, Prof. Dr.-Ing. Rolf Fischer (auth.)

Die "Elektrotechnik f?r Maschinenbauer" ist ein seit mehr als vierzig Jahren bew?hrtes Werk und bildete die Grundlage f?r die elektrotechnische Ausbildung ganzer Generationen von Maschinenbauingenieuren. Nach der gestrafften und modernisierten 10. Auflage, die erst vor einem Jahr erschien, liegt nun eine komplett durchgesehene, korrigierte und aktualisierte Ausgabe dieses bekannten Lehrbuches in der eleven. Auflage vor. Das Buch gliedert sich in die Bereiche Grundlagen der Elektrotechnik, Elektronik, elektrische Messtechnik sowie elektrische Maschinen, Antriebe und Steuerungen. Damit wird das in der Lehre vielfach erprobte Konzept dieses Lehrbuchs beibehalten. Die eleven. Auflage enth?lt ?nderungen und Korrekturen sowie zahlreiche verbesserte und neubearbeitete Abbildungen entsprechend dem aktuellen Stand der Normung.

Show description

Die Brinellsche Kugeldruckprobe und ihre praktische by P.Wilhelm Döhmer

By P.Wilhelm Döhmer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Automatisierung des Biegerichtens by Dipl.-Ing.. Stefan Thiel, Dr.-Ing. H. J. Warnecke, Dr.-Ing.

By Dipl.-Ing.. Stefan Thiel, Dr.-Ing. H. J. Warnecke, Dr.-Ing. habil. H.-J. Bullinger (auth.)

In diesem Band wird die Automatisierung des Biegeprozesses in rechnergesteuerten Richtmaschinen grundlegend behandelt. Für die Beherrschung der beiden Grundprobleme (Rückfederung und gegenseitige Abhängigkeit mehrerer Richtstellen) werden verschiedene neue Verfahren vom theoretischen Ansatz bis zum praktisch einsetzbaren Algorithmus entwickelt. Ziel dieser Verfahren ist, die Qualität der gerichteten Werkstücke und die Produktivität der Richtmaschine gemeinsam zu steigern. Der Qualitätsaspekt wird durch die Untersuchung von Verfahren zur Erkennung der Entstehung von Rissen während des Biegens berücksichtigt. Zu den entwickelten Verfahren werden in praktischen Versuchen gewonnene Ergebnisse aufgeführt.

Show description

Spannungsmeßpraxis: Ermittlung von Last- und Eigenspannungen by Arnold Peiter

By Arnold Peiter

Werkstoffe werden in Bauteilen, Komponenten und Anlagen eingesetzt, um Beanspru chungen zu ertragen. Diese sind z. B. thermischer, chemischer, in erster Linie aber mecha nischer artwork: die Summe aus Last-und Eigenspannungen darf die werkstoff-und konstruk tionsbedingten Grenzwerte nicht uberschreiten. Dementsprechend we it entwickelt sind die theoretisch-rechnerischen Verfahren der Spannungsanalyse, Festigkeits- und Plasto mechanik, insbesondere unter der Nutzung der Finite-Elemente-Methoden. Auf der experimentellen Seite begann guy etwa um 1900 mit mechanischen Geraten die Anderung von Last-und Eigenspannungen zu erfassen - genau genom males ist jede Span nungsmessung auch heute noch eine Dehnungsmessung -; inzwischen sind die meisten Aufnehmer dieser paintings yom Markt verschwunden und durch elektrische Verfahren mit DehnungsmeBstreifen (DMS) ersetzt. Parallel zu der Umstellung gewannen optische, rontgenographische, akustische u. a. Methoden an Bedeutung, denn sie ermoglichen nach Einarbeitung und set up sowohl eine schnellere als auch eine zerstorungsfreie Span nungsanalyse, die auch mit der Produktion Schritt halten kann. Die Entwicklung dieser, vielfach als "physikalisch" bezeichneten Verfahren ist noch nicht abgeschlossen, ja noch nicht einmal abzusehen, wenn guy an die Mogllichkeiten denkt, die z. B. Lichtleitfasern bieten. Ober diese Neuerungen und die damit verbundenen Verbesserungen wird im internationalen Schrifttum berichtet. Dabei kommt aber die Praxis zu kurz. Ziel des Buches ist, erprobte Verfahren der Spannungsmessung mit ihren Durchfuhrungen und Anwendungen vorzustellen. Dabei werden theoretische Darlegungen nur so we it herangezogen, wie sie zum Verstandnis erforderlich sind.

Show description

Auswirkungen der Fehler in den Positionen der by H. Tränkle

By H. Tränkle

Fur Fertigungsaufgaben aus der Luft- und Raumfahrt, aber auch fur Werkstucke aus dem Automobil-, Schiffs- und Turbinenbau wurde mit dem funfachsigen Frasen ein geeignetes Frasverfahren zur Verfugung gestellt. Es gestattet, die Werkzeugachsrichtung und die Lage der Werk zeugspitze relativ zum Werkstuck kontinuierlich und simultan zu steuern [ 1 J. Dieses Frasverfahren bedingt u. a. den Einsatz einer Funfachsen Frasmaschine, die neben translatorischen Maschinenachsen (T-Achsen) auch uber rotatorisehe Maschinenachsen (R-Achsen) verfugt. Bild 1/1 zeigt eine solche Maschine mit three T- (X', Y, Z) und 2 R-Achsen (B, C') in ihrem schematischen Aufbau [2] (Achsbezeichnung - auch im folgen den - nach ["3 ]). Obwohl sich die vorliegende Arbeit an Funfachsen Frasmaschinen orientiert, besitzt die Untersuchung auch Gultigkeit fur Funfachsen-Werkzeugmaschinen allgemein, es wird im folgenden ver einfachend von Funfachsen-Maschinen gesprochen. Bild 1/1: Funfachsen-Frasmaschine mit three T- und 2 R-Achsen am Insti tut fur Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Ferti gungseinrichtungen (ISW) der Universitat Stuttgart [23] -22 - Sofern Fertigungsalternativen vorhanden sind, entscheidet ausser der Fer tigungszeit und den Fertigungskosten insbesondere der auftretende endure beitungsfehler am Werkstuck uber den wirtschaftlichen Einsatz einer Funfachsen-Maschine L 4]. Dieser Bearbeitungsfehler wird durch un terschiedliche Faktoren bestimmt. Ein massgeblicher Anteil des endure beitungsfehlers des Werkstucks resultiert aus dem Fehler in den Posi tionen der Maschinenachsen innerhalb deren Verfahrbereich 1). Zus- males mit geometrischen Kenngrossen einer Funfachsen-Maschine ergibt sich daraus ein systematischer Fehler in Richtung und place des Werkzeugs, der als Abweichung [6 J des Werkzeugs betrachtet werden kann. Dies fuhrt u. a. zu Gestaltabweichungen am Werkstu

Show description

Einstieg in die Wirtschaftsmathematik by Bernd Luderer

By Bernd Luderer

Mathematische Methoden sind integraler Bestandteil der verschiedensten wirtschaftswissenschaftlichen Gebiete. Eine sichere Beherrschung der allgemeinen mathematischen Grundlagen sowie der wichtigsten Begriffe und Ideen aus research, Linearer Algebra, Linearer Optimierung und Finanzmathematik sind deshalb f?r Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler unabdingbar. Der Vermittlung dieser Kenntnisse dient das vorliegende Buch, in dem besonderer Wert auf eine verst?ndliche Darlegung sowie zahlreiche Anwendungsbeispiele und ?bungsaufgaben mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug gelegt wird.

Show description