Der junge Drogist: Lehrbuch für Drogisten≈Fachschulen, den by Herrn Apotheker Franz Hoffschildt, Emil Drechsler, Georg

By Herrn Apotheker Franz Hoffschildt, Emil Drechsler, Georg Schneider e.B.D.A. (auth.)

Show description

Read or Download Der junge Drogist: Lehrbuch für Drogisten≈Fachschulen, den Selbstunterricht und die Vorbereitung zur Drogistengehilfen≈ und Giftprüfung PDF

Best german_8 books

Extra resources for Der junge Drogist: Lehrbuch für Drogisten≈Fachschulen, den Selbstunterricht und die Vorbereitung zur Drogistengehilfen≈ und Giftprüfung

Sample text

Man nennt erst das Metall, dann seine Oxydform, z. B. : Ferrum oxydatum = Eisenoxyd. Die wichtigsten die Oxydformen bezeichnenden Eigenschaftsworte sind: hydroxydatus - hydroxyliert oxydatus - oxydiert oxydulatus } unteroxydlert . hyperoxydatus } superoxydatus iiberoxydiert su b oxyd atus reductus - zuriickgefiihrt, reduziert. peroxydatus c) Sauren sind mit Sauerstoff oder mit Sauerstoff und Wasserstoff oder manchmal auch n u r mit Wasserstoff chemisch verbundene Metalloide. Hierbei hangt man eine den Saurecharakter bezeichnende Endung an das Metalloid an.

Gewichtes ergab sich daraus, indem man das Gewicht eines Liters Wasser von 4 0 C - seiner groBten Dichtigkeit - als Einheit einfiihrte und als I Kilogramm bezeichnete. Zur Bezeichnung der Teil u n g bei allen drei Einheiten wahlte man die lateinischen Zahlworter und benutzte zur Bezeichnung selbst ~as Dezimalsystem. Sowohl bei LangenmaBen, HohlmaBen wie Ge~chten wird also 1/10 mit deci, 1/100 mit centi, 1/1000 mit milli, durch Voransetzung dieser Bezeichnungen bezeichnet. Fiir die Vervielfaltigungen wahlte man die entsprechendtm griechischen Zahlworter, also fiir 10 Deka, fiir 100 Hekto, fiir rooo Kilo.

2. BaUonkipper. LangenmaB, HohlmaB, Gewicht. 35 falls gesaubert und im Laden wieder an Ort und Stelle gebracht. Stellt sich beim Einfiillen der StandgefaBe im Lager heraus, daB auch deren Inhalt auf die Neige geht, so ist die betreffende Ware sofort in das Warenerganzungsbuch (Defektbuch) einzutragen, damit der Geschaftsinhaber rechtzeitig Ersatz bestellen bzw. bei selbsthergestellten ~\rtikeln die Anfertigung derselben anordnen kann. Diese Verpflichtung, jede zu Ende gehende \Vare sofort zu vermerken, muB mit groBter Gewissenhaftigkeit beobachtet werden, damit niemals der Fall eintritt, daB Waren, die die Kundschaft verlangt, ausverkauft sind.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 8 votes