Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele by Douglas Adams, Simon Jäger, Der Hörverlag

By Douglas Adams, Simon Jäger, Der Hörverlag

Simon Jäger liest Douglas Adams - ein Dream-Team britschen Humors.

Schräger Humor und beißende Ironie - Douglas Adams in Hochform: Privatdetektiv Dirk lightly ist in Band 2 der Mini-Serie auf der Suche nach einem Flughafenattentäter - alle Spuren führen zu Gott. Doch warum sollte Gott einen Abfertigungsschalter am Londoner Flughafen Heathrow in die Luft jagen?

Show description

Read or Download Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele PDF

Similar audible audiobooks books

Der letzte Joker

Nichts scheint verdächtig, als Gerald Wade an dem Wochenende im Hause Lord Caterhams einem Herzversagen erliegt. Aber als kurz darauf sein Freund Ronald Devereux erschossen wird, macht sich Eileen Caterham, die Tochter des Lords, auf Verbrecherjagd. Ihr einziger Hinweis sind die letzten Worte des Verstorbenen: "Seven Dials".

Bauchlandung

"Ich knie auf dem Parkett vor dem couch und beobachte Luise, wie sie schläft. Ich streiche über den Saum ihres Chiffons, der rau ihren Hals umschließt, rieche sie, ihren vertrauten Geruch, der mich an frisch geschnittenes Gras erinnert. .. " Es sind "Geschichten zum Anfassen", von offener Begierde und verborgenen Gelüsten.

L'arte di insultare

Impara l'Arte di Insultare, di Arthur Schopenhauer, è un abecedario degli insulti, una raccolta di critiche, probabilmente derivanti da sue impressioni e pensieri personali, recover da vari documenti, e messe insieme, dopo los angeles morte del filosofo tedesco. Particolarmente interessante e affascinante è los angeles versione audiolibro, che evidenzia, quanto talento sia necessario consistent with esprimere chiaramente l. a. critica, a volte violenta, altre volte sottile e quasi satirica, sulle persone, sulle situazioni e sui comportamenti, tipici dell'epoca in cui lui il filosofo visse, e cioè a cavallo tra il 1880 e il 1900.

Additional resources for Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele

Sample text

Seine feingliedrig-zerbrechlichen Hände lagen leicht gekrümmt auf den reinen, weißen Leinentüchern und zitterten ganz leise. Sein Name wurde abwechselnd mit Mr. Odwin, Wodin oder Odin angegeben. Er war - ist - ein Gott, und außerdem war er der am wenigsten liebe Gott, dem man begegnen konnte, ein mürrischer Gott. Sein eines Auge funkelte. Er war mürrisch wegen des Artikels, den er in der Zeitung gelesen hatte, daß nämlich ein anderer Gott auf den Putz gehauen hatte und den Leuten auf die Nerven gegangen war.

Es ist sehr sorgfältig festgesteckt, Mr. Odwin«, sagte die ältere Schwester unterwürfig lächelnd. « Natürlich war es das. Das Ganze war nur ein Ritual. »Wirklich ganz sauber umgeschlagen, Mr. « »Das freut mich, Schwester Bailey, freut mich sehr«, sagte Odwin. »Sie haben einen guten Blick für einen sauber umgelegten Kniff. « »Na, ich habe ja nicht vor, woanders hinzugehen, Mr. Odwin«, erwiderte Schwester Bailey und strömte glückverheißende Beruhigung aus. »Aber Sie bleiben nicht ewig, Schwester Bailey«, sagte Odin.

Fragte er kurz angebunden. Der junge Polizist mußte sich zusammennehmen, um zu antworten. »Wir sind vor ungefähr 'ner halben Stunde angekommen«, erwiderte er mit dumpfer Stimme. »Wahnsinnsmorgen. « »Erzählen Sie mir nichts von Herumgehetze«, sagte Dirk ohne jeden Sinn. Er hetzte die Treppen hinunter. »Heb sie nicht auf, nicht auf, nicht aHeb sie nicht auf, nicht auf, nicht a-« Unten befand sich ein schmaler Korridor. Die größte Tür, die davon abging, war eingetreten und hing an ihren Angeln. Sie öffnete sich in ein großes Doppelzimmer.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 25 votes