Der Wachsblumenstrauß by Agatha Christie, Oliver Kalkofe, Der Hörverlag

By Agatha Christie, Oliver Kalkofe, Der Hörverlag

Als Richard Abernethie plötzlich stirbt, kommt die gesamte Familie zu seiner Beerdigung. Recht taktlos erscheint seine Schwester Cora, als sie den natürlichen Tod ihres Bruders in Frage stellt. Denn der Tod kommt allen Verwandten recht gelegen, stecken sie doch allesamt in Geldschwierigkeiten und Richard hat sie großzügig in seinem testomony bedacht. Da wird Cora kurz darauf ermordet und nur Hercule Poirot kann den wahren Mörder überführen.

Show description

Read Online or Download Der Wachsblumenstrauß PDF

Similar audible audiobooks books

Der letzte Joker

Nichts scheint verdächtig, als Gerald Wade an dem Wochenende im Hause Lord Caterhams einem Herzversagen erliegt. Aber als kurz darauf sein Freund Ronald Devereux erschossen wird, macht sich Eileen Caterham, die Tochter des Lords, auf Verbrecherjagd. Ihr einziger Hinweis sind die letzten Worte des Verstorbenen: "Seven Dials".

Bauchlandung

"Ich knie auf dem Parkett vor dem couch und beobachte Luise, wie sie schläft. Ich streiche über den Saum ihres Chiffons, der rau ihren Hals umschließt, rieche sie, ihren vertrauten Geruch, der mich an frisch geschnittenes Gras erinnert. .. " Es sind "Geschichten zum Anfassen", von offener Begierde und verborgenen Gelüsten.

L'arte di insultare

Impara l'Arte di Insultare, di Arthur Schopenhauer, è un abecedario degli insulti, una raccolta di critiche, probabilmente derivanti da sue impressioni e pensieri personali, get well da vari documenti, e messe insieme, dopo los angeles morte del filosofo tedesco. Particolarmente interessante e affascinante è los angeles versione audiolibro, che evidenzia, quanto talento sia necessario in line with esprimere chiaramente los angeles critica, a volte violenta, altre volte sottile e quasi satirica, sulle persone, sulle situazioni e sui comportamenti, tipici dell'epoca in cui lui il filosofo visse, e cioè a cavallo tra il 1880 e il 1900.

Extra resources for Der Wachsblumenstrauß

Example text

Rosamund seufzte erleichtert auf. », erkundigte sie sich beiläufig. «Ein bisschen. » «Susan – warum denn ihr? » «Nein», antwortete Mr. Entwhistle. Rosamund verlor das Interesse. », sagte sie. ›, und keine vierund­ zwanzig Stunden später wird sie selbst umgebracht. » Einen Augenblick herrschte unbehagliche Stille. Dann sagte Mr. Entwhistle leise: «Doch, es ist in der Tat sehr seltsam …» IV Mr. Entwhistle musterte Susan Banks, die sich über den Tisch vorbeugte und auf ihre angeregte Art sprach.

Und die alte Frau in dem Süsswarenladen, die mit einem Stemmeisen erschlagen wurde. » «Es muss eindeutige Beweise geben», warf Mr. Entwhistle ein. Susan achtete nicht auf ihn. » «Das klingt ja ganz so, als hätten Sie sich ausführlich mit diesen Verbrechen befasst, Susan», meinte der Notar freund­ lich. «Natürlich fallen einem solche Sachen wieder ein, vor allem, wenn jemand aus der eigenen Familie ermordet wird – noch dazu auf ganz ähnliche Art. » Mr. Entwhistle schüttelte den Kopf. «Schmähen Sie die Polizei nicht so sehr, Susan.

Entwhistle aufs Herzlichste. «Ich bin ja so froh, dass Sie gekommen sind, Mr. Entwhistle. Ich weiß so wenig über Mrs. Lansquenets Familie, und natür­ lich habe ich noch nie im Leben etwas mit einem Mord zu tun gehabt. » Mr. Entwhistle glaubte gern, dass Miss Gilchrist noch nie im Leben etwas mit einem Mord zu tun gehabt hatte. Ihre Reakti­ on war der seines Partners ganz ähnlich. «Natürlich liest man über solche Sachen», fuhr Miss Gil­ christ fort und verwies Verbrechen damit in die Welt, in die sie gehörten.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 20 votes